Pilotkurs Urban agriculture entrepreneurship – URBAN GREEN TRAIN

Pilotkurs Urban agriculture entrepreneurship – URBAN GREEN TRAIN

The Urban Green Train (UGT) pilot course wants to provide a useful toolbox for anybody looking to operate directly or indirectly in the world of urban agriculture. It offers a complete and structured training pathway tackling all aspects relevant to this new way of doing business in agriculture. The course is open to different types […]

Emscherkunst 2016 – Urban Space Station

Emscherkunst 2016 – Urban Space Station

Anfang des Jahres erhielten wir den Auftrag für die Emscherkunst 2016 das Aquaponic System für die Urban Space Station zu bauen. Die USS entsteht nach einem Entwurf der australischen Künstlerin Natalie Jeremijenko und stellt mit seinem Konzept eine visionäre Form der Gebäudetechnikergänzung dar, die auf eine ressourcenschonende Ausnutzung der Stoffkreisläufe setzt. Ziel dabei soll es sein, die Stoffströme durch die ektoparasitär wirkende […]

Rückblick 2015

Rückblick 2015

Das Jahr 2015 war in vielerlei Hinsicht ein aufregendes und erfolgreiches Jahr für die Entwicklung der hei-tro GmbH. Erfolgreich bedeutet dabei für uns nicht allein, dass man auf steigende Umsatzzahlen verweist, sondern dass wir unseren Idealismus und unsere Leidenschaft für das Thema der nachhaltigen Lebensmittelproduktion weiter verbreiten konnten und unser Umfeld von unseren Ideen und Vorstellungen […]

Wissenschaftler der Fachhochschule Südwestfalen forschen an Aquaponik-Systemen als visionäre Alternative zum konventionellen Ackerbau

Wissenschaftler der Fachhochschule Südwestfalen forschen an Aquaponik-Systemen als visionäre Alternative zum konventionellen Ackerbau

Das Forscherteam der FH Südwestfalen, Soest – (v.l.) Dr. Ralf Biernatzik (i.green), Dr. Peter Dapprich, Prof. Dr. Verena Haberlah- Korr, Dipl.-Ing. chem. Rolf Morgenstern, Dekan Prof. Dr. Jürgen Braun, Prof. Dr. Wolf Lorleberg sowie Agraringenieur Pierre Winckler stellten das Projekt jetzt vor. Mit Erfolg haben 2013 die Mitarbeiter der hei-tro GmbH die Professoren der Fachhochschule […]

Pilotkurs Urban agriculture entrepreneurship – URBAN GREEN TRAIN

Pilotkurs Urban agriculture entrepreneurship – URBAN GREEN TRAIN

The Urban Green Train (UGT) pilot course wants to provide a useful toolbox for anybody looking to operate directly or indirectly in the world of urban agriculture. It offers a complete and structured training pathway tackling all aspects relevant to this new way of doing business in agriculture. The course is open to different types […]

Emscherkunst 2016 – Urban Space Station

Emscherkunst 2016 – Urban Space Station

Anfang des Jahres erhielten wir den Auftrag für die Emscherkunst 2016 das Aquaponic System für die Urban Space Station zu bauen. Die USS entsteht nach einem Entwurf der australischen Künstlerin Natalie Jeremijenko und stellt mit seinem Konzept eine visionäre Form der Gebäudetechnikergänzung dar, die auf eine ressourcenschonende Ausnutzung der Stoffkreisläufe setzt. Ziel dabei soll es sein, die Stoffströme durch die ektoparasitär wirkende […]

Rückblick 2015

Rückblick 2015

Das Jahr 2015 war in vielerlei Hinsicht ein aufregendes und erfolgreiches Jahr für die Entwicklung der hei-tro GmbH. Erfolgreich bedeutet dabei für uns nicht allein, dass man auf steigende Umsatzzahlen verweist, sondern dass wir unseren Idealismus und unsere Leidenschaft für das Thema der nachhaltigen Lebensmittelproduktion weiter verbreiten konnten und unser Umfeld von unseren Ideen und Vorstellungen […]

Symposium ‘Urbane Landwirtschaft – Innovationspotentiale und Zukunftsperspektiven in der Stadtentwicklung’

Symposium ‘Urbane Landwirtschaft – Innovationspotentiale und Zukunftsperspektiven in der Stadtentwicklung’

Am 01.10.2015 findet das Symposium ‚Urbane Landwirtschaft – Innovationspotentiale und Zukunftsperspektiven in der Stadtentwicklung‘ organisiert durch die hei-tro GmbH, im Saal des Zentrums für Gehörlosenkultur e.V.Dortmund statt. Städtische Entwicklung steht derzeit in vielerlei Hinsicht im Fokus der Öffentlichkeit. Die konstante Steigerung der Bevölkerungsdichte in den Ballungszentren führt zu vielerlei Fragen hinsichtlich einer nachhaltigen, sozial- und umweltgerechten Entwicklung. Urbane Landwirtschaft […]

Teilnahme am Erasmus+ Projekt ‚Urban Green Train‘

Teilnahme am Erasmus+ Projekt ‚Urban Green Train‘

Teilnahme am Erasmus+ Projekt – Urban Green Train in Zusammenarbeit mit der Universität Bologna, Italien. Das EU-finanzierte Erasmus+ Projekt URBAN GREEN TRAIN (URBAN Green Education for ENTeRprising Agricultural Innovation; Aus- und Weiterbildung in innovativen Geschäftsfeldern der urbanen Agrikultur) zielt ab auf zukunftsweisende und unternehmerische Entwicklungen und Initiativen in der urbanen Agrikultur. Unter Berücksichtigung der weltweiten Nachfrage nach Innovationen im „urbanen […]

Präsentation Aquaponik und Urbane Landwirtschaft bei der Stadt Dortmund

Am 27.8.2014 hat Rolf Morgenstern von Firma hei-tro GmbH zum Thema Aquaponik einen Vortrag vor dem Konsultationskreis Klima und Energie der Stadt Dortmund gehalten. In diesem Lenkungskreis treffen sich Vertreter verschiedener Gremien aus Stadtverwaltung, Politik und Wirtschaft zum Thema Klimaschutz und Energieeffizienz, um Maßnahmen im Dortmunder Stadtgebiet zu besprechen. Der Vortrag fand großes Interesse und […]

Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen

Ausgehend von einer Begegnung auf der Veranstaltung des Regionalverbands Ruhr zum Thema „Urbane Landwirtschaft“ hat sich im Laufe der letzten Monate eine Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen entwickelt. Mit einem breiten Spektrum an Kompetenzen unterstützt die Hochschule unsere Aktivitäten und erschließt für sich gleichzeitig das junge Thema Aquaponik als Fachgebiet.

Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Dortmund unterstützt die Etablierung von Aquaponikanlagen

Die Koordinierungsstelle sieht in der Etablierung einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Durch die effiziente Flächennutzung, die Vermeidung von Wirtschaftsdüngern und die mögliche Nutzung von bisher ungenutzten Abwärmepotenzialen trägt Aquaponik erheblich zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen bei. Die Stadt Dortmund unterstützt das Projekt beispielsweise durch die Vermittlung von Abwärmequellen.

Immobilien

Erfolgreiche Vermarktung des Einzelhandels- und Dienstleistungsstandortes in Sachsen-Anhalt

Im Rahmen unserer Tätigkeit als Immobilienmakler haben wir unsere Bestandsimmobilien in Sachsen-Anhalt veräußert. Der Standort wurde 2002/2003 von der hei-tro gmbh für das eigene Immobilienportfolio entwickelt und bis zum Jahre 2014 bewirtschaftet.